“Monsooned Malabar” von Fausto

“Monsooned Malabar” von der Kaffeerösterei Fausto aus München.

Enorm lecker. Gar nicht so schmetterlingshaft, elegant und klar im Aromengesamtbild, wie die meisten 100% Arabica-Bohnen.

Sondern eher wuchtig, dickpelzig und unprätentiös wie eine Hummel.

Sehr schön bitterschokoladig, leckere Röstaromen mit einer Spur Rauchigkeit. Nuancen von Orangenschale und Butterkeks.
Njammm …

 

2 Antworten auf „“Monsooned Malabar” von Fausto“

  1. Wie dunkel ist der denn bei denen geröstet, ich habe immer nur die Rohbohnen von denen. Da die so ausgeblichen sind, sehen selbst sehr starke Röstungen recht hell aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

18 − 11 =